Dienstag, 10.04.2018

Felix Rohde - wie der 26-Jährige Entrepreneur Mieten und Vermieten vereinfachen will | #4

In dieser Folge der Vertriebsküche begrüßen wir unseren ersten Gast. Felix Rohde erzählt uns, wie er mit seinem Startup Homevoice Mieten und Vermieten einfacher machen will. 

In der vierten Folge der Vertriebsküche ist es endlich so weit und wir begrüßen unseren ersten Gast: Felix Rohde. Der junge Oldenburger hat BWL und Architektur studiert und seine Passion ist nachhaltiges Bauen. Als Mitgründer von Data Real Estate, der Firma hinter Homevoice, hat er seine Berufung gewissermaßen zum Beruf gemacht. Bei Homevoice ist er eigentlich für die Kommunikation verantwortlich, in einem kleinen Team schließt das jedoch den Vertrieb mit ein. Hierbei kommen ihm nicht zuletzt die Vertriebserfahrungen zugute, die er bei der Organisation von Festivals gesammelt hat. Mit Homevoice haben sich Felix und seine Kollegen zum Ziel gesetzt, Vermieten und Mieten von Wohnraum so einfach wie möglich zu machen und die Kommunikation zwischen Mieter und Vermieter zu verbessern. So kann man innerhalb des Programms nicht nur Mieteingänge und Nebenkostenabrechnungen abwickeln, sondern es soll auch dabei helfen, aufkommende Probleme leichter und schneller zu lösen - durch effizientere Kommunikation.

Homevoice ist noch recht jung. Das letzte Jahr waren Felix und seine Kollegen mehr oder weniger nur mit Tüfteln und Entwickeln beschäftigt, aber jetzt kommt endlich die Zeit, wo es aus vertrieblicher Sicht interessant wird. Daher erzählt uns Felix im Podcast etwas über seine Vertriebskanäle und welche überraschende Rolle Instagram dabei spielt.


>> Felix’ Buchtipp: Thinking, Fast and Slow - Daniel Kahnemann


Wenn Du Vertriebsküche als aufstrebenden Podcast unterstützen möchtest, würden wir uns sehr über eine Bewertung bei iTunes freuen. Falls Du nicht weißt wie das geht, findest Du hier eine Anleitung dazu. 

Keine Folge mehr verpassen?

Abonniere uns jetzt in iTunes, via RSS oder in deiner Podcast APP. Du findest uns auch bei Facebook.


Oder du abonnierst unseren Folgennewsletter und wir schicken dir eine E-Mail, sobald eine neue Folge live ist. Natürlich kannst du dich jederzeit austragen.

Es hat dir gefallen?

Wir freuen uns über deine 5-Sterne-Bewertung und Rezension bei iTunes (so geht's).