Dienstag, 26.03.2019

Wie Ralph Arens Steuerberatung mit Online-Kommunikation und CRM ins digitale Zeitalter holt | #26

Ralph Arens macht vieles anders als seine Steuerberater-Kollegen und schafft es dadurch, sein Business zu skalieren. Wie? Das hört ihr in dieser Folge!

Ralph Arens ist eigentlich Steuerberater, sieht sich aber selbst vor allem als Netzwerker. Das führt auch dazu, dass seine Kanzlei völlig anders aufgebaut ist, als die des typischen Steuerberaters. Was er entscheidend anders macht ist die Kommunikation. Diese findet bei ihm fast ausschließlich digital statt, egal ob mit den Mandanten oder mit dem Finanzamt. So entfallen nicht nur überflüssige Meetings und Quartalsgespräche, sondern auch die Transparenz für seine Mandanten ist dadurch wesentlich höher. Dieses Vorgehen ist die Voraussetzung für Ralphs Vertrieb: er arbeitet fast gar nicht regional sondern deutschlandweit, was sein Modell sehr gut skalierbar macht und dafür sorgt, dass er mehr Mandanten bedienen kann, als der durchschnittliche Steuerberater. Wie er zu diesem Modell kam, was Lead Generation damit zu tun hat und warum er eigentlich gar kein Steuerberater mehr sein wollte, hört ihr in dieser Folge!


Wer bist Du und was machst Du?

In erster Linie bin ich Netzwerker und möchte den Menschen helfen. Ich sehe viele Dinge aus der Sicht des Vertriebes und weniger aus der Sicht des klassischen Steuerberaters. Wenn mal einer in der finanziellen Klemme steckt, sage ich, es geht letztlich nur um Geld! Wichtig sind die Menschen in unserem Leben. Unsere Beziehungen zu Ihnen. Die Natur, unsere Freiheit, unsere Gesundheit.


Wie lange verkaufst Du schon Dinge? Was ist dein Hintergrund?

Mit 18 bin ich bei einem Strukturvertrieb gelandet und dachte, mir gehört die Welt. Ich habe schnell erfahren, dass es nicht ganz so ist. Ich wollte schnell viel Geld verdienen. Habe mich blenden lassen, begeistern lassen, hatte jede Menge Spaß. Aber meist kein Geld...Es waren wichtige und wertvolle Erfahrungen und ich habe sehr nette, tolle Menschen kennengelernt.


Was war das Beste, was du in letzter Zeit gegessen hast?

Sumbarcher Glitscha' (Sonnerberger/Thüringer Klöße) mit leckerer Bratensoße selbst gekocht.


Buchempfehlung von Ralph Arens

Fish! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch


Kontaktdaten von Ralph Arens

info(at)einkommensteuer24.com

www.einkommensteuer24.com


Keine Folge mehr verpassen?

Abonniere uns jetzt in iTunes, Spotify, via RSS oder in deiner Podcast APP. Du findest uns auch bei Facebook.


Oder du abonnierst unseren Folgennewsletter und wir schicken dir eine E-Mail, sobald eine neue Folge live ist. Natürlich kannst du dich jederzeit austragen.

Es hat dir gefallen?

Wir freuen uns über deine 5-Sterne-Bewertung und Rezension bei iTunes (so geht's).