Dienstag, 23.10.2018

Zwischen Übersetzungsbusiness und Mutterdasein - Eva Stiekema über den Alltag als MomPreneur | #17

Du willst wissen, was die "extrovertierteste Übersetzerin der Welt" über sich, den Vertrieb in ihrer Übersetzungsagentur und ihr Engagement bei den Mompreneurs zu erzählen hat? Dann hör rein, in diese Folge der Vertriebsküche!  

Heute haben wir die besondere Ehre, die (selbsternannte) extrovertierteste Übersetzerin der Welt bei uns begrüßen zu dürfen! Mit Eva Stiekema sprechen wir unter anderem darüber, warum sie so gerne selbstständig ist und eine Festanstellung für sie nicht mehr in Frage käme, wie sich die Kundenstruktur ihrer Übersetzungsagentur aufbaut und wie sie dort ihre Akquise gestaltet. Neben ihrer Selbstständigkeit gestaltet Eva die Mompreneurs*-Bewegung in Deutschland aktiv mit und organisiert die Treffen in Köln, worüber sie uns ebenfalls einiges erzählt hat. Außerdem verrät sie uns, was die Berufskleidung von Übersetzern ist - das solltet ihr nicht verpassen!


* “Mompreneur” ist ein Kunstwort, das sich aus “Mom” und “(entre-)preneur” zusammensetzt.


Wer bist Du und was machst Du?

Ich bin Eva Stiekema, seit 6 Jahren selbständig mit der Übersetzungsagentur Linguavision. Seit 3 Jahren für MomPreneurs tätig in der Organisation von Meetups für selbständige Mütter. 


Wie lange verkaufst Du schon Dinge? Was ist dein Hintergrund?

Seit 6 Jahren Übersetzungsdienstleistungen. 15 Jahre Erfahrung im Bereich Übersetzungen. Diplom-Übersetzerin mit großer Leidenschaft für Sprachen. Extrovertierteste Übersetzerin der Welt.


Was war das Beste, was du in letzter Zeit gegessen hast?

Amerikanische Tapas von Orchard City Kitchen im Silicon Valley


Buchempfehlung von Eva Stiekema

Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers


Kontaktdaten von Eva Stiekema - Linguavision

info(at)linguavision.de

https://linguavision.de/


Mehr zu den Mompreneurs

eva.stiekema(at)mompreneurs.de

https://mompreneurs.de/

Mompreneurs Köln Facebook-Gruppe

Keine Folge mehr verpassen?

Abonniere uns jetzt in iTunes, Spotify, via RSS oder in deiner Podcast APP. Du findest uns auch bei Facebook.


Oder du abonnierst unseren Folgennewsletter und wir schicken dir eine E-Mail, sobald eine neue Folge live ist. Natürlich kannst du dich jederzeit austragen.

Es hat dir gefallen?

Wir freuen uns über deine 5-Sterne-Bewertung und Rezension bei iTunes (so geht's).